Skip to main content
Blogbeiträge

Wie Du Deinen Fokus auf Dein Ziel stärken kannst

By Mai 12, 2014No Comments

Wie Du Deinen Fokus auf Dein Ziel stärken kannst

In einem meiner letzten Blogbeiträge habe ich darüber gesprochen, dass Du Dein Ziel nicht aus den Augen lassen sollst. Es ist wichtig, einen starken Fokus zu entwickeln und sich auf dem Weg zum Ziel nicht abbringen zu lassen.
Dass das nicht immer so leicht, vor allem wenn man Rückschläge oder Absagen erlebt, hast Du wahrscheinlich auch schon erlebt.
Um so wichtiger ist es, die Fähigkeit des Fokussierens und der Konzentration zu stärken. Wie kannst Du das machen?

Ich vergleiche die Kraft unseres Geistes gerne mit der Sonne. Die Kraft der Sonne ist sehr stark und wenn wir im Sommer einige Stunden ungeschützt in der prallen Sonne liegen, dann bekommen wir diese Kraft mit einem „ordentlichen“ Sonnenbrand zu spüren.
Wenn Du jetzt aber ein Vergrößerungsglas hernimmst und damit die Kraft der Sonne bündelst, könntest Du Dir innerhalb von Sekunden einen Brandblase zufügen. Das heißt, die Kraft der Sonne ist ungleich größer, wenn du diese Energie bündelst.

Auch wir können mit unserem Willen – sprich: unserer Fähigkeit der Konzentration – die Kraft unseres Geistes bündeln und so buchstäblich mehr Energie erzeugen. Wenn wir diese verstärkte Energie dann auf unser Ziel ausrichten, werden wir uns schneller auf unser Ziel hinbewegen und das Ziel wird sich umgekehrt auch schneller zu uns bewegen.

Es gibt einige Hilfsmittel, die Dich dabei unterstützen den Fokus auf Dein Ziel zu verstärken. Eines, das sich für mich über die Jahre zu einem wichtigsten Tool entwickelt hat, ist meine Zielkarte, die ich so gut wie immer bei mir bzw. in meiner Handtasche mit mir trage.
In meinem letzten Blogbeitrag habe ich Dir ja eine Übung gegeben, wie Du Dein wichtigstes 1A-Ziel herauskristallisieren kannst. Dieses Ziel schreibst Du dann auf eine Zielkarte.

Die Zielkarte beginnt mit „Ich bin so glücklich und dankbar jetzt, dass ….“ und dann schreibst Du in zwei bis drei Sätzen, Dein Ziel in der Gegenwartsform, so als ob Du es schon erreicht hättest, auf diese Zielkarte. Denke auch daran, Dein Ziel mit Zieldatum und einem monitären Beitrag zu versehen. Der monitäre Betrag ist zusätzlich ein guter Gradmesser, wo Du in Deinem Wohlstandsbewusstsein stehst bzw. gewachsen bist.

Trage diese Zielkarte immer bei Dir und lese diese mehrmals am Tag. Sie hilft Dir, Dein Ziel immer wieder vor Augen zu führen und Dein Zielbild auf den „Bildschirm Deines Geistes“ bzw. vor Deinem „inneren Auge“ zu projizieren und damit für Dich immer lebendiger werden zu lassen.

Nütze dieses einfach und kraftvolle Hilfsmittel der Zielkarte, um Deinen Fokus auf Dein Ziel zu stärken und Dein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Viel Erfolg beim Stärken Deines Fokus und bleib darn, bis Du Dein Ziel erreicht hast. Glaube an Dich und Deinen Erfolg!

Vivienne Posch
Dein Selbstwert-Coach & LifeSuccess Consultant